Gschichterln rund um Garmisch-Partenkirchen, Zugspitz, Mittenwald, Krün und Wallgau.

Schmankerlführung

Schmankerlführung

Vom "Russ" bis zur "Auszognen" Schmankerl Tour durch Mittenwald Laut Duden ist ein Schmankerl ein regionaler Leckerbissen, etwas Spezielles oder ein besonders interessantes Angebot. Viele unserer typischen bayerischen Leckerbissen sind dem Zufall zu verdanken und...

mehr lesen
Schlitten fahren . Voll abgefahren!

Schlitten fahren . Voll abgefahren!

Unter Schlitten versteht man ein mit Kufen ausgestattetes Fahrzeug. Man kann es an Land für den Transport von Personen, Lasten oder als Sportgerät verwenden. Wenn man ein bisserl recherchiert findet man mehr als 30 verschiedene Schlittenarten. Lenkschlitten,...

mehr lesen
Mein Rucksack

Mein Rucksack

Der Rucksack Meine Liebeserklärung an den Rucksack Ein Behälter oder Sack aus Stoff, der mit Gurten am Rücken getragen wird. So einfach kann man den Rucksack beschreiben. Ich liebe ihn. Er gibt mir Freiheit. Die Freiheit meine Hände uneingeschränkt zu nützen. Ich...

mehr lesen
Skifahren früher

Skifahren früher

Wir waren nicht zu bremsen, wenn die ersten Schneeflocken vom Himmel fielen. Alles drehte sich um die Frage, wann wir endlich Skifahren können! Skifahren sagt man bei uns im Süden, im Norden spricht man vom Skilaufen. In der Weihnachtszeit...

mehr lesen
Eisstockschießen

Eisstockschießen

Eisstockschießen der rustikale Wintersport am Alpenrand Eisstockschießen ist mehr als ein alter Volkssport – es ist gelebtes Brauchtum. Verbreitet hat es sich in Gegenden mit zufrierenden Gewässern und wurde nur im Winter gespielt. Asphalt Schießen im Sommer hat nie...

mehr lesen
Kommunion

Kommunion

Kommunion – die Kinder werden an den Tisch des Herrn gebeten Im Frühjahr eines jeden Jahres sieht man sie stolz in die Kirche einziehen, die Kommunionkinder. Im katholischen Glauben ist die Kommunion eines der wichtigsten Sakramente im Leben eines Christen. Der weiße...

mehr lesen
Bayerische Häuser und ihre Balkonblumen

Bayerische Häuser und ihre Balkonblumen

Der Winter hat sich verabschiedet, die ersten Frühlingsboten in Form von zarten Blümchen sind bereits sichtbar. Die Leute sind hungrig nach Farben und Blumen. Dies ist die Zeit in der man über die Sommerbepflanzung der Balkone nachdenkt. Balkonblumen sind bei uns fast...

mehr lesen

D’Foßnacht in Mittenwald

Die Foßnacht hat in Mittenwald eine ganz besondere Bedeutung. Die Foßnacht oder Fosnacht ist in Mittenwald eigentlich kein Fasching und schon gar nicht Karneval. Die Tage von Hl. Drei König bis Aschermittwoch gelten den traditionellen Mittenwaldern als „heilig“ und...

mehr lesen
Gift am Eibsee

Gift am Eibsee

Gift am Eibsee Wer vermutet in dieser Idylle ernsthafte Gefahren? Am Fuße der Zugspitze, 9 km südwestlich von Garmisch-Partenkirchen  liegt dieses Kleinod im Wettersteingebirge. Gefahr ist natürlich nicht vorhanden, vielmehr wurde die Eibe – die dem See seinen Namen...

mehr lesen
…ab 1000 Meter wird’s leger

…ab 1000 Meter wird’s leger

Jedes Kind weiß,  dass man fremde Personen siezt und Freunde, gute Bekannte und Verwandte duzt. In Bayern ist das etwas anders. Wir Bayern verzichten gerne aufs Siezen und ab 1000m Höhe ist es fast schon ungeschriebenes Gesetz. Eine Alm oder Berghütte und Sie - das...

mehr lesen
Der Kaiserschmarren

Der Kaiserschmarren

Schon lange ist der Schmarren als einfaches, ländliches Gericht bekannt, sozusagen ein arme Leute Essen. Eier, Milch, Mehl und Schmalz waren auf Höfen, Almen und in einfachen Haushalten meist vorhanden und man erfand damit eine Vielzahl von Pfannengerichten. Besonders...

mehr lesen
Wer oder was ist ein MUB?

Wer oder was ist ein MUB?

Ein MUB ist keine neue technische Errungenschaft oder ein Fantasiewesen – nein ein MUB ist eine reale Gestalt und sehr freundlich im Wesen. Einen MUB erkennt man an einer grünen Mütze (eigentlich) und einer großen Schultertasche. Zudem baumelt ein Info-Schild lustig...

mehr lesen
Wadlstrümpf

Wadlstrümpf

Wie unterscheidet man die Garmischer und Partenkirchner? Im Sommer eigenlich ganz einfach, da trägt der Mann zur Kurzen (Lederhosen) die "Wadelstrümpf". So nennt man in Bayern die kurzen Strümpfe an den Wadln der Mannsbilder [Wadln = Waden]. Getragen werden diese...

mehr lesen